Die Kalte Zucchini-Suppe als erfrischendes Sommergericht

mehr erfahren

Zutaten für 2 – 3 Personen

  • 2 Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • ¼ l Gemü sebrühe
  • 500 g Joghur t
  • Mehrere kleine Kirschtomaten
  • 2 EL gutes Olivenöl
  • 4 EL Frischkäse (je nach Belieben natur oder gewürzt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • frische Kräuter (Rosmarin, Oregano,Petersilie, Thymian)
Zucchini Sommersuppe

Zubereitung

Die Zucchini klein würfeln, 5 bis 10 Minuten in der Brühe dünsten, dann fein pürieren. In die noch heiße Suppe die Knoblauchzehe pressen und den Frischkäse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken, die fein geschnittenen Kräuter dazugeben (ein paar fürs Garnieren beiseite legen!) und abkühlen lassen.

Danach den Joghurt, die klein gewürfelten Tomaten und das Olivenöl daruntermischen und die Suppe in den Kühlschrank stellen. Je länger sie gekühlt wird, desto erfrischender ist diese leichte Sommermahlzeit! Vor dem Servieren noch einmal abschmecken und mit den restlichen Kräutern bestreuen. Dazu passt gut Vollkornbrot mit Butter.