Die Klinikclowns Bubu Baum und Dr. Lametta Zamperoni

mehr erfahren

Die Klinikclowns Bubu Baum und Dr. Lametta Zamperoni verzaubern Kinderherzen

Bunte, liebevoll selbst geschneiderte Kostüme, rote Nasen und strahlende Gesichter – das sind Dr. Lametta Zamperoni und Bubu Baum, zwei der sechs
Klinikclowns, die Kinderherzen im Olgahospital höherschlagen lassen. Klinikclowns gibt es seit rund 20 Jahren im „Olgäle“, wie das exzellente Kinderkrankenhaus von den Stuttgartern genannt wird. Seit vier Jahren bringen Bubu und Lametta etwas Leichtigkeit in die Herzen der Kinder, die hier stationär oder ambulant behandelt werden, und erfreuen auch Ärzte und Pflegekräfte.

Einfühlsam und offen

Die Clowns haben viel Zeit im Gepäck und begegnen den Kindern, die sie in ganz unterschiedlichen Situationen in den Zimmern antreffen, mit großer Empathie. Sie möchten die kleinen und größeren Patienten und Patientinnen für einen Augenblick von Schmerz und Traurigkeit befreien und in eine zauberhafte Welt entführen. Witze machen sie nicht, Tabus kommen ohne Umschweife zur Sprache. Oft hilft genau das. Das Team um Bubu und Lametta ist durch eine intensive Übergabe genau im Bild und kann so mit viel Feingefühl jede Woche Stärken sichtbar machen und Gemeinsamkeiten zwischen Zimmernachbarn ans Licht bringen.

Kreative Ideen

Seit dem 1. Juli 2021 herrscht wieder ein weitgehend normaler Spielbetrieb. Da die Gesichtsmasken ein Pusten nicht mehr zulassen, wird einfach ein Ventilator vor die Seifenblasenmaschine gespannt. Und weil den bunten Gute-Laune-Machern das Singen untersagt wurde, kommen eben Musikinstrumente verstärkt zum Einsatz. In Zeiten von Homeschooling haben die Clowns bei kleinen Patienten und Patientinnen, die sich länger im Olgäle aufhalten müssen, auch mal per Tablet in das ein oder andere Klassenzimmer gewinkt.

Die Klinikclowns Bubu Baum und Dr. Lametta Zamperoni verzaubern Kinderherzen

Freude für Jung und Alt

Finanziert werden die Klinikclowns von der Olgäle-Stiftung für das kranke Kind. Damit leistet sie einen sehr wertvollen Beitrag für eine freundliche Atmosphäre in einer manchmal tristen Krankenhauswelt. Rund 20 Stunden pro Woche versüßt das Team der Klinikclowns den Aufenthalt der Kinder und Jugendlichen auf den Stationen und in der Notaufnahme des Olgahospitals. Zusätzlich bringt Bubu Baum über die Organisation true!moments Leichtigkeit und Lachen auch an Schulen und Dr. Lametta begeistert die Bewohner von Seniorenheimen in Stuttgart.

Die Redaktion der miteinander bedankt sich herzlich für diesen wunderbaren Einblick und wünscht allen Clowns und den kleinen und größeren Patientinnen und Patienten einen zauberhaften herbstlichen Spielbetrieb ohne neue Einschränkungen!

Text: Isabell Westermayer

Die Klinikclowns Bubu Baum und Dr. Lametta Zamperoni verzaubern Kinderherzen
Die Klinikclowns Bubu Baum und Dr. Lametta Zamperoni verzaubern Kinderherzen