Auberginen-Rezept aus Georgien

Auberginen mit Walnuss-Gewürz-Paste

(Nigvsiani Badrijani)

Zutaten

  • 1 kg Auberginen
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Walnüsse, gemahlen
  • 1 EL Essig
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Salz
  • Paprikapulver
  • Koriander
  • Safran
  • Petersilie, frisch
  • evtl. Granatapfelkerne

Zubereitung

Auberginen längs schneiden, mit Salz bestreuen und 30 bis 40 Minuten stehen lassen. Dann die Scheiben zusammenpressen, in die Pfanne legen und von beiden Seiten braten.

Inzwischen die Nuss-Gewürz-Mischung zubereiten: gehackte Nüsse, zerdrückten Knoblauch, ein wenig Salz, Paprikapulver, Koriander und Safran in einer Schüssel mischen. Gehackte Zwiebeln, Essig und frische Petersilie, eventuell auch Granatapfelkerne, zugeben.

Gebratene Auberginen auf beiden Seiten mit der Gewürzmischung bestreichen.
Das Gericht ist fertig zum Servieren!